Bauwerkstatt

Im Zentrum des Prinzips der offenen Werkstatt steht die Idee Wissen, Werkzeuge, Techniken und Materialien zu teilen. Der Werkstattraum des BAUPALAST richtet sich als offenes Nutzungsangebot an interessierte Anwohner*innen sowie an die zivilgesellschaftlichen Akteur*innen im Werkstattverfahren des Rathausblock und die Mitglieder der AG Interventionen. Der BAUPALAST stellt gemeinsam mit der AG Interventionen eine Infrastruktur her, die es den Nutzer*innen ermöglicht ihre Projekte zu realisieren.

2021 DIY Prototyping + Upcycling: An Aktionstagen öffnet sich der Raum für die Öffentlichkeit, um intensiv und von vielen genutzt zu werden. DesignBuilder*innen werden in Workshopreihen gezielt ihr Wissen und ihre Erfahrungen einbringen und vermitteln sowie zusammen mit den Nutzer*innen an bestehenden DIY Projekten forschen sowie neue Projekte entwickeln.

Je nachdem, welche Person vor Ort sein wird, um die Werkstatt zu betreuen und ihren Kompetenzen wird sich unser Angebot gestalten. Du kannst also sowohl mit eigenen Projektideen kommen, die du selbstständig in der Werkstatt umsetzen kannst, oder aber an betreuten Workshops teilnehmen, in welchen du beispielsweise lernst, deinen eigenen DIY Hocker zu bauen.

Mehr zu unserem Angebot folgt bald!