Residenz

Ergänzend zu den Baupalast Werkstätten bietet die Residenz einen temporärer Arbeitsraum mit Produktionsbudget für lokale gemeinwohlorientierte Nutzer*innen und Kunst/Kulturschaffende aus Berlin.
Der dafür verwendete umgebaute Anhänger der Guerilla Architects wird zum Satellit des BAUPALAST und ermöglicht es auf dem Areal oder in die umliegenden Nachbarschaften auszuschwärmen um Kunstprojekte, Forschungen und Nachbarschaftsprojekte zu realisieren und die Ergebnisse wieder zurück aufs Gelände und in den BAUPALAST zu tragen um sie dort einzubringen.
Die Residenz ist ein flexibler Baustein im Entwicklungsprozess des BAUPALAST Netzwerkes und ermöglicht die Arbeit an weiteren im Prozess entstehenden Themenfeldern.