CoCooN – Stadtlabor und Archiv Urbane Praxis

CoCooN ist ein Ort zur Erforschung, Erprobung und Vermittlung der Erhaltung von urbanen, kollektiven und künstlerischen Praktiken, und zugleich ein Bibliotheks- und Archivraum am Dragonerareal in Berlin-Kreuzberg.

Gemeinsam mit Akteur*innen aus Theorie und Praxis initiieren wir eine interdisziplinäre Forschung zu den Herausforderungen der Erhaltung von Praktiken und Prozessen des zeitgenössischen kulturellen Erbes.

Für die Vernetzung der dezentralen Wissensbestände entwickelt CoCooN experimentelle Vermittlungsformate und bildet dabei auch eine Schnittstelle zu den öffentlichen Gedächtnisinstitutionen.